Allgemeine Rücknahmebedingungen

Wir kaufen immer zum aktuellen Listenpreis an. Preise ändern sich monatlich.

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

Die Vergütung erfolgt nach Überprüfung. Der Vergütungspreis richtet sich nach der Liste, die bei Leerguteintreffen gültig ist.

Wir kaufen von Privatpersonen, gewerblichen Endkunden und EDV-Händlern, Kindergärten und Schulen.

Bei Leergut-/Recyclinghändlern ist eine vorherige Absprache bzw. eines schriftlichen Angebotes, zwecks Annahme oder Ablehnung der Warensendung erforderlich.

Der Sendung muss Lieferschein mit Adresse beiliegen, bei Firmen bitte Kopie der Gewerbeanmeldung und Steuernummer sowie IBAN / BIC .

Entsorgung leerer Tinten und Toner ©fotolia.com / r.classen
Entsorgung leerer Tinten und Toner ©fotolia.com / r.classen

Das Leergut muss sachgemäß verpackt sein: Kartuschen und Tintenpatronen separat verpacken, niemals zusammen, da Tonerstaub die Elektronik der Tintenpatrone zerstören kann, sowie auslaufende Tinte die Kartusche beschädigen könnte. Tintenpatronen auch nicht mit Tesafilm abkleben, hierdurch wird die empfindliche Elektronik mit Kleberesten zerstört.

Nehmen Sie einfach die Verpackung Ihrer neuen Patrone und stecken die alte hier hinein. Kartuschen belassen Sie in der schwarzen oder durchsichtigen Luftpolsterverpackung, das ist Platzsparender als die Originalverpackung.

Wir stellen kostenlose Sammelboxen und Palettenboxen zur Verfügung die auch kostenfrei wieder abgeholt werden. Anruf o. Fax genügt.

Der Leergutvergütungswert muss bei Paketen 20 EUR pro Paket und bei Paletten 100 EUR netto betragen. Unter diesem Vergütungswert wird eine Pauschale von 9,50 EUR / Paket und 40 EUR / Palette von Ihrer Vergütung abgezogen.

Sollten Sendungen durch ausgelaufene Tintenpatronen oder ausgetretenen Toner übermäßig stark verschmutzt sein, erfolgt  keine Vergütung.

Sammelboxen sind Eigentum der Firma POINT-Fuchs®, bei Missbrauch stellen wir Ihnen die Sammelbox mit 8 € in Rechnung.

Alle aufgeführten Markennamen und Zubehör-Bezeichnungen sind eingetragene Warenzeichen der einzelnen Hersteller und dienen ausschließlich zu Anschauungszwecken.

Stand 2017

Was wir nicht ankaufen:
Baulich veränderte Module, recycelte Module, Tonerflaschen und Farbbänder!

Dafür werden ab sofort 0,75€/Kg netto Entsorgungskosten berechnet!!

Ab sofort wird Ware von Wertstoffhöfen, Elektrorecyclern nur nach vorheriger Absprache entgegen genommen. 

%d Bloggern gefällt das: